ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Mittwoch, 1. April 2009

Neue OPAL-Features online!

Im Unterschied zu der Vorgehensweise in den letzten Semestern wird die Bildungsportal Sachsen GmbH zukünftig neue OPAL-Features sukzessive in Betrieb nehmen. Am heutigen Tage sind folgende Innovationen und Weiterentwicklung zur Benutzung freigeschaltet worden:

1. Abonnement-Funktion für OPAL-Kalender
Die Kalender in OPAL können analog zu Foren, Wikis u.a. abonniert werden, so dass sich Nutzer über Einträge und Änderungen anderer Nutzer automatisch informieren lassen können. Die bisherige Option "Abonnieren" im Kurs-Kalender wurde umbenannt in "Zum persönlichen Kalender hinzufügen", was ihrer tatsächlichen Funktion entspricht.

2. Optimierung des Kursbausteins "Einschreibung" hinsichtlich umfangreicher Einschreibe-Szenarien

Um OPAL-Systemausfällen in Folge großer Einschreibe-Szenarien und einem damit verbundenen Nutzeransturm vorzubeugen, wurde die OPAL-interne Verarbeitung von Einschreibe-Aktionen durch Nutzer optimiert. Darüber hinaus wurden im Kursbaustein "Einschreibung" für Autoren zusätzliche Informationen und Tipps zur erfolgreichen Durchführung von Einschreibe-Szenarien eingefügt.

3. Erweiterung und Verbesserung des Kursbausteins "Kontaktformular"
Der Versand von E-Mails über den Kursbaustein "Kontaktformular" wurde dahingehend optimiert, dass ab sofort die E-Mail-Adresse des Empfängers von diesem im Klartext gelesen werden kann. Auf diese Weise sollen Zustellungsprobleme von E-Mails zukünftig vermieden werden. Alle übrigen Empfänger-Adressen bleiben nach wie vor anonym. Zusätzlich wurde die Konfiguration des Kontaktformulars verständlicher gestaltet.

Sonstige Bugfixes:
- Korrektur der Meldung, wenn die Größe einer hochzuladenden Datei den verfügbaren Speicherplatz bzw. das Upload-Limit eines Ordners übersteigt
- verständlichere Meldung, wenn Gäste auf eine geschützte Lernressource zugreifen möchten