ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Inhalte und Ziele des Qualifizierungsangebotes – Teil 2: Lehr- und Lernorganisation mithilfe digitaler Medien in der Hochschullehre

Dieser Beitrag setzt die Serie zur Vorstellung der Inhalte und Ziele unseres Qualifizierungsangebotes fort. Das Angebot ist in 10 Themenbereiche gegliedert, die nacheinander bearbeitet werden. Die Serie orientiert sich daher an den Themenbereichen und deren zeitlichen Abfolge im Qualifizierungsprogramm. An dieser Stelle wird das Modul Lehr- und Lernorganisation mithilfe digitaler Medien in der Hochschullehre vorgestellt.

Themen


Eine Erhebung im Rahmen des BMBF-Projekts Lehrpraxis im Transfer ergab einen insgesamt hohen Verbreitungsgrad von Online-Anwendungen bzw. digitalen Medien in der Lehre an der TU Dresden. Die Ergebnisse der Erhebung zeigen, dass die befragten Lehrenden, digitale Medien und Online-Anwendungen vorrangig zur Unterstützung der Lehr- und Lernorganisation, wie u.a. der Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen, einsetzen. Gleichzeitig besitzen Lehrende ein hohes Interesse an tiefergehenden  Informationen zur organisatorischen Unterstützung der Lehre durch digitale Medien. Das Modul zur Lehr-Lernorganisation bietet einen Überblick über die Möglichkeiten Medien zur eigenen und gemeinsamen Lehrorganisation sowie zur Lernorganisation Studierender einzusetzen. Sie lernen unterschiedliche Auswahlkriterien, Rahmenbedingungen und Werkzeuge kennen und planen  den Einsatz von Medien zur Organisation einer eigenen Lehrsequenz. Im Einzelnen werden folgende Inhalte bearbeitet:

  • Problemaufriss: Management von Lehrprozessen, Vor- und Nachbereitung von LVs, Potentiale und Möglichkeiten von Online-Anwendungen

  • Didaktik: Einbindung in die didaktische Konzeption

  • Methodik: Beachtung/Analyse von Rahmenbedingungen (Ressourcen, institutioneller Kontext, Zielgruppe)

  • Technologien: Technologische Ansätze, Werkzeuge und Trends

  • Umsetzung: Anwendungsfälle und Good Practices

  • Umsetzung: Projekt- und Ressourcenmanagement (Abschätzung von Aufwand und anstehenden Aufgaben)

Lehrziele



  • Die TN können unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien in der Lehr- und Lernorganisation nennen.

  • Die TN reflektieren die Vor- und Nachteile des Einsatzes digitaler Medien in der Lehr- und Lernorganisation.

  • Die TN können unterschiedliche Werkzeuge der Lehr- und Lernorganisation nennen und bewerten.

  • Die TN können die Rahmenbedingungen für den Einsatz digitaler Medien zur Lehr- und Lernorganisation erläutern.