ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Donnerstag, 5. Juli 2018

Praxistipp – Lehrmaterialien in OPAL bereitstellen (1) – Ordner, Zugriffsschutz und Urheberrecht


Im heutigen Blogbeitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Lehrmaterialien online bereitstellen können und kurze Tipps zu den Themen Zugriffsschutz und Urheberrecht geben. Für Ihre Skripte, Bilder, Videos, etc. empfehlen wir als zentralen Ablageort die sachsenweite, hochschulübergreifende Lernplattform OPAL, zu der alle Studierenden und Lehrenden der TU Dresden über den ZIH-Account Zugang haben. Auch die Senatskommission Lehre der TU Dresden spricht sich für die Nutzung von OPAL aus und empfiehlt, Lehrmaterialien dort abzulegen: „Perspektivisch sollte die Fokussierung auf eine Plattform (OPAL) erfolgen“ (Protokoll der Senatskommission Lehre vom 02.05.2018)

Arten von Lehrmaterialien

Angebotene Lehrmaterialien können je nach Studiengang oder didaktischem Konzept ganz unterschiedlich aussehen. Sehr häufig werden Skripte oder Präsentationen in Form von PDF-Dateien angeboten. Darüber hinaus gibt es jedoch eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten wie Videos (Vorlesungsmitschnitte, Tutorials, etc.), Audiodateien (Podcasts, Musikdateien, etc.), Bilder und viele weitere Dateiformate (CAD-Pläne, Software, etc.).

Im Folgenden möchten wir Ihnen den Kursbaustein Ordner zur Ablage aller Arten von Dateien vorstellen. In einem späteren Beitrag werden wir noch einmal genauer auf die weiteren Möglichkeiten zur Bereitstellung von Bildern und Videos eingehen.

Bereitstellung über den Ordnerbaustein

In der Lernplattform OPAL ist die einfachste Art der Bereitstellung von Lehrmaterialien der Ordner:


Von den Kursverantwortlichen kann jede Art von Datei hochgeladen werden. Dem Studierenden stehen diese danach in einer tabellarischen Übersicht (mit Bildvorschau, Dateigröße, Upload-Zeitpunkt und Name des Hochladenden) zum Download zur Verfügung. Es besteht eine Speicherplatzbegrenzung von 300 MB pro Ordnerbaustein, welche auf Antrag erweitert werden kann. Um über neu hochgeladene Dateien informiert zu werden, kann der Ordner abonniert werden.

In der OPAL-Hilfe zum Kursbaustein Ordner finden Sie weitere Informationen zur Nutzung und Konfiguration.

Zugriffsschutz 

Im Sinne des Urheberrechtsgesetzes dürfen an Hochschulen Lehrmaterialien, für die keine gesonderten Nutzungsrechte vorliegen, nur einem begrenzten Teilnehmerkreis zur Verfügung gestellt werden . Daher empfehlen wir den Zugriff auf , Kursbausteine mit entsprechenden Inhalten über mithilfe entsprechende passender Regeln im Zugriff zu beschränken. OPAL bietet hierfür entsprechende Funktionen zum Sichtbarkeits- und Zugriffsschutz.

Konfigurationstipps

1.    Eine Sichtbarkeitsregel blendet einen Kursbaustein für Nicht-Berechtigte vollständig aus.
Über Bei Nutzung einer Zugangsregeln wird der Kursbaustein für Nicht-Berechtigte nur als Menüpunkt  angezeigt. Statt des Inhaltes wird jedoch der Grund für die Zugriffsverweigerung angegeben.
2.    Die gesetzten Regeln vererben sich für alle untergeordneten Bausteine, . Ddefinieren Sie also beispielsweise eine gruppenbasierte Zugangsregel für den obersten Kursknoten, brauchen Sie alle anderen Kursbausteine nicht mehr zusätzlich zu schützen.
3.    Kursbausteine die in der Sichtbarkeit beschränkt sind brauchen mit derselben Regel nicht zusätzlich im Zugang beschränkt werden, da. der Zugang bei unsichtbaren Inhalten nicht möglich ist.


Urheberrecht


Lehrende dürfen für ihre Lehre im Sinne des Urheberwissenschaftsgesetzes (UrhWissG, insb. §51 und §60a) unter konkreten Voraussetzungen und in bestimmten Umfang fremde Lehrmaterialien zur Verfügung stellen. Einen kurzen Überblick bietet unser Flyer „Urheberrecht im E-Learning“. Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Selbstlernmodul „Rechtliche Aspekte im E-Learning“.



Veröffentlicht unter CC BY-SA Lizenz