ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Donnerstag, 30. November 2017

Rückblick zum Tag der Lehre und zum Workshop on E-Learning

Novemberzeit ist E-Learning-Zeit: In den letzten Wochen fanden zwei Veranstaltungen in Sachsen statt auf dem das Thema E-Learning ein Teil beziehungsweise Inhalt der Veranstaltung war. In unserem heutigen Blogbeitrag möchten wir einen kurzen Rückblick auf beide Veranstaltungen werfen.



Erster Tag der Lehre an der TU Dresden
Am 15. November 2017 führte das Zentrum für Weiterbildung im Hörsaalzentrum den ersten Tag der Lehre an der TU Dresden durch. Das Medienzentrum war mit einem Informationsstand auf dem Markt der Möglichkeiten vertreten und informierte und beriet Interessierte zum Thema E-Learning. Auf besonderes Interesse sind die Broschüren zum Thema "Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule" gestoßen, die auch auf der Webseite des Medienzentrums heruntergeladen werden können.


Die Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden nutze den Rahmen des Tags der Lehre zur Verleihung ihres Lehrpreises. Er ging dieses Jahr an Prof. Rudolf Liedl und Dr. Thomas Reimann vom Institut für Grundwasserwirtschaft für ihre Neugestaltung einer Vorlesungsreihe mit Hilfsmitteln wie OPAL und Audience Response Systemen. Im Anschluss hielten Prof. Kristina Edström und Prof. Jakob Kuttenkeuler vom KTH Royal Institute of Technology in Stockholm eine inspirierende Keynote  mit dem Titel „The Teaching Trick – how to improve student learning without spending more time teaching“. Aktuelle Projekte und Beispiele guter Lehre wurden in Vortragssessions und einer vielfältigen Postergalerie präsentiert. Die Podiumsdiskussion zum Thema „Exzellente Forschung = Exzellente Lehre?“ bildete den Abschluss des ersten Tags der Lehre.
Eine Rückschau zum Tag der Lehre finden Sie auch auf den Seiten des Zentrums für Weiterbildung.

Workshop on E-Learning an der HTWK Leipzig
Der diesjährige Workshop on E-Learning fand am 24. November 2017 an der HTWK in Leipzig unter dem Motto „Digitale Lernwelten – Unendliche Weiten“ statt. 


Das Themenspektrum reichte von der Keynote von JProf. Dr. Anne Lauber-Rönsberg mit dem Titel „Urheberrechtliche Rahmenbedingungen der Hochschullehre insbesondere die aktuellen Entwicklungen (§52a UrhG und das neue UrhWissG) sowie OER“ hin zu verschiedenen Workshops mit Themen wie Open Educational Ressources (OER), studentischen Micro-Teaching-Videos oder Steigerung studentischer Beteiligung durch Gamifizierung.