ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Freitag, 21. März 2014

Rückblick - Auftaktveranstaltung im Qualifizierungsangebot E-Teaching.TUD

Bei bestem Wetter erlebten vergangene Woche am 14.03.2014 vierzehn Teilnehmende auf dem Campus der Technischen Universität Dresden eine gelungene Präsenz-Auftaktveranstaltung. Schwerpunkt der Veranstaltung war das gegenseitige Kennenlernen der Teilnehmenden sowie die Informationsvermittlung zu Inhalten und Arbeitsabläufen innerhalb des Qualifizierungsangebotes.

Vor dem Hintergrund der vielfältigen Zusammensetzung des Arbeits- bzw. Tätigkeitskontextes der Teilnehmenden, war uns das Einfangen von Erwartungen und Vorkentnnissen dieser von besonderem Interesse. Im kollegialen Austausch haben die Teilnehmenden sich darüber verständigt, dass sie innerhalb des Qualifizierungsangebotes insbesondere einen Überblick über Einsatzgebiete sowie Anwendungsfälle und –techniken von Medien erhalten möchten. Darüber hinaus wollen sie etwas über die didaktische Aufbereitung und Organisation von Lehrinhalten sowie über dateschutzrechtliche Aspekte lernen. Die Intention der Teilnehmenden, Medien in ihren Lehrveranstaltung einzusetzen, begründet sich u.a. in den Wünschen nach räumlicher und zeitlicher Flexibilität, neuen didaktischen und methodischen Aufbereitungsmöglichkeiten, sowie einer leichteren Wissensorganisation und Anregungen zur Motivation von Lernenden.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung haben wir den Teilnehmenden die Möglichkeit eröffnet, im Rahmen einer Invote-Befragung mittels Laptop oder mobilem Endgerät, ihre Meinung zu spezifischen Einsatzszenarien von Medien in der Hochschullehre abzugeben. Die Ergebnisse der Befragung veranschaulicht die folgende Grafik.


Die nächste Präsenzveranstaltung findet am 25. April zu den Themen "hochschuldidaktische Herausforderungen und Methodeneinsatz " und "Urheberrecht im E-Learning" statt.