ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Montag, 27. Januar 2014

Inhalte und Ziele des Qualifizierungsangebotes - Teil 6: Betreuung undMotivation

Im sechsten Modul des Qualifizierungsangebotes beschäftigen Sie sich mit den Besonderheiten von Betreuung und Motivation in der mediengestützten Lehre.

Themen


Eines der Argumente, die häufig gegen den Einsatz von E-Learning angeführt werden, ist die befürchtete soziale Isolation – die Vereinsamung der Lernenden vor ihren Computern. Beispielsweise hätten Rückfragen keinen Platz zwischen einer multiple choice Frage nach der anderen, aufmunternde Worte des Lehrenden würden ungehört im virtuellen Raum verhallen und ein auflockerndes Gespräch zwischen Lernenden führe nur zu Missverständnissen im Chat.

Welche Möglichkeiten existieren, um den Erfahrungsaustausch auch im E-Learning zu unterstützen und die Lernenden beim motivierten Lernen zu begleiten, behandelt das Modul „Betreuung und Motivation“. Der theoretische Überblick zu Betreuungsformaten, Feedbackformen, unterstützenden Tools und Anreizsystemen, wird durch den praktischen Transfer in das eigene Projekt abgerundet.

Lehrziele


Nach Abschluss des Moduls können die Teilnehmenden:

  • den Einsatz motivationaler Einflussfaktoren reflektieren und Motivationsstrategien zielgerecht einsetzen,

  • didaktische Grundlagen für die Planung des Betreuungsformats darstellen und auf ihre Lehrveranstaltung anwenden,

  • die Rahmenbedingungen für das Betreuungskonzept erläutern sowie

  • eigenständig virtuelle Lern- und Kommunikationsprozesse moderieren.