ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Montag, 22. März 2010

Passwort-Schutz mit OPAL

Der Zugriff auf Lehr- und Lernmaterialien kann mit OPAL auf vielfältige Weise kontrolliert und gesteuert werden. Dazu dienen datums-, gruppen- bzw. bewertungsabhängige Konfigurationsmöglichkeiten. Mit OPAL-2.5 steht eine weitere, besonders einfach zu nutzende Möglichkeit zur Verfügung: der Passwort-Schutz für ganze Kurse bzw. einzelne Struktur-Bausteine.


Somit lassen sich beispielweise untergeordnete Download-Ordner schützen, ohne Gruppen-Zugriffsrechte mit aufwändigen Einschreibungen u.ä. einrichten zu müssen. Außerdem lassen sich über diesen Weg auch für Nutzer ohne OPAL-Login geschützte Materialien bereitstellen (Kurs-Zugriff für Gäste erlauben) - z.B. für Vor- oder Einstufungskurse.

Das Passwort bzw. der geheime Kurs-Zugangsschlüssel wird einfach in der entsprechender Veranstaltung (z.B. im ersten Seminar) bekanntgegeben oder an eine Gruppe von Nutzern versendet (z.B. via E-Mail).

Hinweis: Die Umsetzung dieses OPAL-Features wurde mit Mitteln des 3rd-Level-Support-Budgets der TU Dresden finanziert. (CM)